Food Fraud/Food Defense

Zurück zur Liste

Bereich
Swiss Safety Center
Nummer
19.83.76d
Name
Food Fraud/Food Defense
Dauer
1 Tag(e)
Datum
20.09.2019
Preis exkl. MWST (CHF)
850.-
Ort
Swiss Safety Center Akademie
Richtistrasse 17
8304 Wallisellen
Kursziele
• Sie können die Anforderungen der GFSI in Ihrem Unternehmen einführen.
• Sie bereiten Ihr Unternehmen auf eine erfolgreiche Zertifizierung vor.
• Sie können Bedrohungen und Risiken erkennen und bewerten.
• Sie können angemessene Massnahmen definieren.
• Sie können eine effektive Trainings- und Kommunikationsstrategie für Ihr
Unternehmen erstellen und umsetzen.
Chance
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr Unternehmen auf die Anforderungen der Global Food Safety Initiative (GFSI) an einen Food Fraud und Food Defense Plan und Food Defense Plan erfüllen können. Sie erfahren, wie Sie Bedrohungen und Risiken durch mutwillige Manipulation und Lebensmittelbetrug erkennen und in einer Risikoanalyse bewerten. Sie können den Food Fraud und Food Defense Plan in Ihrem Unternehmen kritisch hinterfragen und sind in der Lage, die Seminarinhalte auf Ihr Unternehmen zu übertragen. Sie lernen, wie Sie einen Food Defense Plan für Ihr
Unternehmen erstellen können, der nach einem GFSI anerkannten Standard (FSSC 22000, BRC, IFS, SQF) zertifizierbar ist.
Weitere Informationen
  • Da wir seit Januar 2018 mit der Lernplattform OpenOlat arbeiten, bitten wir Sie uns bei der Anmeldung Ihre private E-Mailadresse mitzuteilen. Den Link zur Anmeldung erhalten Sie zwei Wochen vor Kursbeginn.
  • Die Kursunterlagen in gedruckter Form können Sie bei uns für CHF 60.00 exkl. MwSt. erwerben, bitte nehmen Sie dafür direkt  mit uns Kontakt auf.
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Themen
• Anforderungen der GFSI zu Food Fraud Food Defense
• Anforderungen der Lebensmittelsicherheitsstandards
• Die vorbereitenden Schritte
• Bedrohungen entlang der Lieferkette
• Praxisbeispiele zur Bedrohungs- und Risikoanalyse
• Risikoanalyseverfahren
• Einbindung in ein Managementsystem
Zielgruppe
Fachkräfte und Kader aus allen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft, der Hotellerie, Gastronomie, der Gemeinschaftsverpflegung und dem Verkauf von Lebensmitteln. Personen, die ein Food Fraud/Food Defense Team leiten oder am Aufbau/der Umsetzung eines Food Fraud/Food Defense Plans beteiligt sind.
Referenten
Die Referenten der Swiss Safety Center AG haben langjährige Erfahrung in Ihrem Spezialgebiet.
Kursleitung
Bieler Heinrich A.
Beginn
20.09.2019
Termine
  • Fr, 20.09.2019
Verfügbarkeit
Verfügbar

Zurück zur Liste