Umgang mit Betriebsunterbruch

Zurück zur Liste

Bereich
Swiss Safety Center
Nummer
19.63.40d
Name
Umgang mit Betriebsunterbruch
Dauer
1 Tag(e)
Datum
13.09.2019
Preis exkl. MWST (CHF)
850.-
Ort
Swiss Safety Center Akademie
Richtistrasse 17
8304 Wallisellen
Kursziele
  • Best practice, Normen, Branchenvorgaben in Zusammenhang mit Betriebsunterbruch kennen
  • Massnahmen des Kontinuitätsmanagements verstehen
  • Aufbau eines Planes verstehen
  • Eigene Umsetzung ableiten können
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Themen
  • Empfehlungen , Normen, ausgewählte Branchenvorgaben
  • Bestimmung unternehmenskritische Prozesse
  • Ausweichmöglichkeiten
  • Prävention/Vorbereitung für den Ereignisfall
  • Schutz kritische Infrastrukturen in der Schweiz
  • Diverse Beispiele aus der Praxis
Weitere Informationen
  • Die Zertifizierungsstelle der Swiss Safety Center AG anerkennt diesen Kurs als Weiterbildung für die Folgezertifizierung der Sicherheitsbeauftragten für Brandschutz und der Brandschutzfachleute.
  • Gemäss Fortbildungsreglement der SGAS zählt diese Weiterbildung 2 Fortbildungseinheiten.
  • Da wir seit Januar 2018 mit der Lernplattform OpenOlat arbeiten, bitten wir Sie uns bei der Anmeldung Ihre private E-Mailadresse mitzuteilen. Den Link zur Anmeldung erhalten Sie zwei Wochen vor Kursbeginn.
  • Die Kursunterlagen in gedruckter Form können Sie bei uns für CHF 60.00 exkl. MwSt. erwerben, bitte nehmen Sie dafür direkt mit uns Kontakt auf.
Zielgruppe
SiBe von Organisationen jeglicher Grösse, Betriebsleiter, Kader, Sicherheitsfachleute, Risikomanager, Geschäftsleitungsmitglieder, Abteilungsleiter, Interessierte aus Industrie, Verwaltung und dem Dienstleistungssektor, die sich mit einem Betriebsunterbruch konfrontiert sehen und die sich Kenntnisse bezüglich Vorbereitung darauf erarbeiten wollen.
Referenten
Die Referenten der Swiss Safety Center AG haben langjährige Erfahrung in Ihrem Spezialgebiet.
Kursleitung
Schlegel Blanche
Beginn
13.09.2019
Termine
  • Fr, 13.09.2019
Verfügbarkeit
Verfügbar

Zurück zur Liste